product header image

HUMBOLDT

The Cosmic Solution

SKU AN-503
Lieferzeit 2-4 Werktage
So niedrig wie 42.000,00 €
HUMBOLDT ist verfügbar zum Kauf in Stufen von 1
none Der von Audionet konzipierte und erbaute und vom legendären deutschen Industriedesigner Hartmut Esslinger gestaltete HUMBOLDT vereint die überragenden Qualitäten der weltweit gefeierten Serien-Show-Sieger STERN und HEISENBERG in einem Vollverstärker, wie ihn die Welt noch nicht gesehen hat.
Mehr Informationen
Subtitle The Cosmic Solution
Header Bild /pub/media/wysiwyg/Audionet/Detailseite/humboldt_top.jpg
Footer Bild /pub/media/wysiwyg/Audionet/Detailseite/humboldt_footer.jpg
Anschlüsse Audionet

Eingänge: 3 Paar Cinch Line, Rhodium (Furutech), 2 Paar XLR symmetrisch, vergoldet (Neutrik), 1 D Sub 9 serielle Schnittstelle RS232 (nur zur Steuerung) 1 SMA für WLAN (nur zur Steuerung)
Ausgänge: 2 Paar LS-Terminals, Rhodium (Furutech), 1 Paar Cinch Line, Rhodium (Furutech), 1 Paar XLR symmetrisch, vergoldet (Neutrik), 2 Audionet Link, optisch, 1 Schraubanschluss, vergoldet, für Erdanbindung

  • Konsequenter Doppel-Mono-Aufbau von Eingangs-, Lautstärke- und Endstufen für maximale Kanaltrennung.
  • Magnetisch und kapazitiv optimiertes Schaltungs- und Gerätedesign ohne Verwendung von ferromagnetischen Materialien.
  • Floating Gehäuseplatten, resonanzoptimiert auf massivem Aluminiumrahmen.
  • Transformatorenbefestigung und Schraubverbindungen sind aus Edelstahl gefertigt.
  • Air Flow Design Leiterplatten zur optimierten Kühlung und Stabilisierung der Ruheströme.
  • Separierung und galvanische Trennung aller analogen Schaltungen durch Optokoppler.
  • Rhodium Cinchbuchsen von Furutech.
  • Lautstärkedrehgeber doppelt kugelgelagert, magnetgerastert und mit optischer Abtastung.
  • Lautstärkestellung über ein elektronisch geschaltetes und in Echtzeit linearisiertes Präzisions-Widerstandsnetzwerk.
  • DC-Kopplung ohne klangschädliche Kondensatoren oder Spulen, kürzeste Signalwege.
  • Pro Kanal je zwei Transformatoren für eine kanalgetrennte Spannungsversorgung (Doppel-Mono-Aufbau).
  • Insgesamt zwei 100VA und zwei 850VA Ringkerntransformatoren, alle gekapselt und entkoppelt.
  • Hauptstromkondensatoren der Endstufen 312.000 µF ESR-optimiert.
  • Gesamtsiebkapazität 400.000 µF.
  • Neues kontextsituatives Bedienkonzept.
  • Mikroprozessorsteuerung mit eigener Stromversorgung.
  • Bypass-Mode für Heimkinointegration.
  • Über zwei gepulste Audionet-Link Schaltungen können weitere Geräte der Ultimate Serie ferneingeschaltet werden.
  • Ein Mikroprozessor mit eigenem Schaltnetzteil überwacht und steuert sämtliche Funktionen und informiert über ein hochauflösendes Display.
  • Die Eingänge sind frei benennbar, unterschiedliche Eingangspegel angleichbar.
  • Gleichspannungsanteile von Quellsignalen können wahlweise ausgeregelt werden.
  • Rhodiumsicherung.
  • Vorverstärkerausgang zum Anschluss von weiteren Endverstärkern oder Subwoofern, wahlweise mit Cinchkabel oder symmetrischer Verbindung (XLR)
Typ: Ultimate Analog Integrated Stereo Amplifier
Leistung: 2 x 250 W an 8 2 x 380 W an 4
Frequenzgang: 0-700.000 Hz (-3 dB), DC-gekoppelt
0,3-700.000 Hz (-3 dB), AC-gekoppelt
THD+N: <-100 dB @ 1 kHz
SNR: > 120 dB, (A-weighted)
Kanaltrennung: >140 dB, 20-20.000 Hz
Eingangsimpedanz: Cinch (Line): 50 kl
Symmetrisch (XLR): 35 kl
Netzanschluss: 220…240 V oder 110…120 V, 50…60 Hz
Leistungsaufnahme: < 0,5 W Stand by, max. 1800 W
Abmessungen: Breite: 450 mm
Höhe: 320 mm
Tiefe: 505 mm
Gewicht: 61 kg
none Der von Audionet konzipierte und erbaute und vom legendären deutschen Industriedesigner Hartmut Esslinger gestaltete HUMBOLDT vereint die überragenden Qualitäten der weltweit gefeierten Serien-Show-Sieger STERN und HEISENBERG in einem Vollverstärker, wie ihn die Welt noch nicht gesehen hat.
Mehr Informationen
Subtitle The Cosmic Solution
Header Bild /pub/media/wysiwyg/Audionet/Detailseite/humboldt_top.jpg
Footer Bild /pub/media/wysiwyg/Audionet/Detailseite/humboldt_footer.jpg
Anschlüsse Audionet

Eingänge: 3 Paar Cinch Line, Rhodium (Furutech), 2 Paar XLR symmetrisch, vergoldet (Neutrik), 1 D Sub 9 serielle Schnittstelle RS232 (nur zur Steuerung) 1 SMA für WLAN (nur zur Steuerung)
Ausgänge: 2 Paar LS-Terminals, Rhodium (Furutech), 1 Paar Cinch Line, Rhodium (Furutech), 1 Paar XLR symmetrisch, vergoldet (Neutrik), 2 Audionet Link, optisch, 1 Schraubanschluss, vergoldet, für Erdanbindung

  • Konsequenter Doppel-Mono-Aufbau von Eingangs-, Lautstärke- und Endstufen für maximale Kanaltrennung.
  • Magnetisch und kapazitiv optimiertes Schaltungs- und Gerätedesign ohne Verwendung von ferromagnetischen Materialien.
  • Floating Gehäuseplatten, resonanzoptimiert auf massivem Aluminiumrahmen.
  • Transformatorenbefestigung und Schraubverbindungen sind aus Edelstahl gefertigt.
  • Air Flow Design Leiterplatten zur optimierten Kühlung und Stabilisierung der Ruheströme.
  • Separierung und galvanische Trennung aller analogen Schaltungen durch Optokoppler.
  • Rhodium Cinchbuchsen von Furutech.
  • Lautstärkedrehgeber doppelt kugelgelagert, magnetgerastert und mit optischer Abtastung.
  • Lautstärkestellung über ein elektronisch geschaltetes und in Echtzeit linearisiertes Präzisions-Widerstandsnetzwerk.
  • DC-Kopplung ohne klangschädliche Kondensatoren oder Spulen, kürzeste Signalwege.
  • Pro Kanal je zwei Transformatoren für eine kanalgetrennte Spannungsversorgung (Doppel-Mono-Aufbau).
  • Insgesamt zwei 100VA und zwei 850VA Ringkerntransformatoren, alle gekapselt und entkoppelt.
  • Hauptstromkondensatoren der Endstufen 312.000 µF ESR-optimiert.
  • Gesamtsiebkapazität 400.000 µF.
  • Neues kontextsituatives Bedienkonzept.
  • Mikroprozessorsteuerung mit eigener Stromversorgung.
  • Bypass-Mode für Heimkinointegration.
  • Über zwei gepulste Audionet-Link Schaltungen können weitere Geräte der Ultimate Serie ferneingeschaltet werden.
  • Ein Mikroprozessor mit eigenem Schaltnetzteil überwacht und steuert sämtliche Funktionen und informiert über ein hochauflösendes Display.
  • Die Eingänge sind frei benennbar, unterschiedliche Eingangspegel angleichbar.
  • Gleichspannungsanteile von Quellsignalen können wahlweise ausgeregelt werden.
  • Rhodiumsicherung.
  • Vorverstärkerausgang zum Anschluss von weiteren Endverstärkern oder Subwoofern, wahlweise mit Cinchkabel oder symmetrischer Verbindung (XLR)
Typ: Ultimate Analog Integrated Stereo Amplifier
Leistung: 2 x 250 W an 8 2 x 380 W an 4
Frequenzgang: 0-700.000 Hz (-3 dB), DC-gekoppelt
0,3-700.000 Hz (-3 dB), AC-gekoppelt
THD+N: <-100 dB @ 1 kHz
SNR: > 120 dB, (A-weighted)
Kanaltrennung: >140 dB, 20-20.000 Hz
Eingangsimpedanz: Cinch (Line): 50 kl
Symmetrisch (XLR): 35 kl
Netzanschluss: 220…240 V oder 110…120 V, 50…60 Hz
Leistungsaufnahme: < 0,5 W Stand by, max. 1800 W
Abmessungen: Breite: 450 mm
Höhe: 320 mm
Tiefe: 505 mm
Gewicht: 61 kg
* Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand